text.skipToContent text.skipToNavigation

Presse-Spiegel

Bekenntnis zum Standort Ratsvertreter informieren sich bei Großküchentechnik-Hersteller Bartscher

Dialog und regelmäßiger Austausch mit den ortsansässigen Unternehmen sind dem Rat und der Verwaltung der Stadt Salzkotten ein wichtiges Anliegen. Jetzt waren die städtische Wirtschaftsförderung und Ratsvertreter zu Gast bei Bartscher. Durch die Besuche soll der Kontakt weiter vertieft werden, um zugleich Informationen über aktuelle Entwicklungen in der lokalen Wirtschaft zu erhalten. In den vergangenen Jahren wurden die Unternehmen Condor Medicaltechnik, ASO, Ulrich Rotte Anlagenbau und Fördertechnik, Deutsche Saatveredelung und Sägewerk & Kistenfabrik Carl Alpmann besucht. Nach 2011 waren Rat und Verwaltung zum zweiten Mal im Unternehmen Bartscher zu Gast.

Die Bartscher GmbH, die Anton Bartscher im Jahr 1876 in Geseke gegründet hatte, ist eines der führenden Unternehmen der Großküchenbranche in Europa.

 

Bartscher beeindruckt mit modernem Hochregallager

Bedeutender Arbeitgeber: Die Firma mit 165 Beschäftigten bekennt sich seit mehr als 40 Jahren zu Salzkotten. Und sie ist auch für Vereine wichtig.

Um die kommunale Wirtschaftsförderung zu unterstützen, haben jetzt Mitglieder des Rates und der Verwaltung in Salzkotten zum zweiten Mal das Unternehmen Bartscher besucht. Der Geschäftsführer, Andreas Heumüller, und der Vertriebsleiter Deutschland, Detlev Schlünder, stellten gemeinsam die Unternehmensentwicklung vor. Bei einem Rundgang wurde... 

Geräte, Projekte, Konzepte aus einer Hand

Im ostwestfälischen Salzkotten hat sich Bartscher fest etabliert, ohne stehen zu bleiben. Im Gegenteil, der Vollsortimenter in puncto gewerblicher Küchentechnik hat sich in den vergangenen Jahren stetig am Standort und auch strategisch weiterentwickelt. Die Trendkompass-Redaktion hat bei Geschäftsführer Andreas Heumüller und Marketingleiter Markus Kosfeld nachgefragt. 

Hoch hinaus

Mit hohen Investitionen erweitert Bartscher die Lagerflächen und Büros. Damit werden die Sortimente erweitert und die Lieferfähigkeit nochmals erhöht. 

Katalog mit vielen Neuheiten

Auf über 400 Seiten präsentiert Vollsortimenter Bartscher im Katalog 2019 sein umfassendes Produktportfolio von A bis Z. Darunter auch Neuheiten wie den Heißluftogen AT90-MDI.

Zum Vollständigen Artikel
Für Besseresser

 "Der Gastronom als Unternehmer" - in Paderborn füllt Mario Voss diese Rolle mustergültig aus. Sein kleines Imperium umfasst Feinkostladen, Lunchlokal, Take-Away und Marktstand und besticht in jeder dieser Sparten mit dem gewissen Extrakick.

Selbstverständliche Struktur

Wie wichtig ist ein Katalog noch in Print-Form für den Fachhandel?

Kurz vor dem Erscheinen des neuen Katalogs sprach GastroSpiegel mit Bartscher-Geschäftsführer Andreas Heumüller.

"Wir machen das für euch"

Nach sorgfältiger Vorbereitung hat Bartscher einen neuen Fachhändler-Onlineshop gestartet. Registrierte Händler können schneller und einfacher aus dem gesamten Sortiment auswählen und bestellen. Der Endkunde kann sich online informieren und seine Merkzettel für individuelle Angebote an den Händler übermitteln.

33. Unternehmensforum bei der Bartscher GmbH in Salzkotten

Gastgeber des 33 Geseker Firmenforums war Mitte Juni die Firma Bartscher aus Salzkotten. Inhaber Hans-Josef Bartscher, gebürtiger Geseker und Mitglied im Seniorenbeirat des GWN und Andreas Heumüller, Geschäftsführer der Bartscher GmbH luden die Geseker Unternehmen in die Nachbarstadt ein.

Zum vollständigen Artikel
Neue Partnerschaft

Bartscher stattet die Puravia Akademie von Dr. Becher GmbH mit Großküchen-Geräten aus. Weitere Details zur Akademie finden Sie auf folgenden Seiten:

www.puravia-akademie.de

www.facebook.vom/Puravia-Trainings-Akademie-Hannover 

Zur offiziellen Webseite
Kombidämpfer - Die Vielseitigen

Dank intelligenter Technik und vielseitiger Möglichkeiten, garantieren Heißluftdämpfer maximalen Nutzen, wenn es um Backen, (Kombi-)Dämpfen, Braten, Regenerieren oder Niedertemperatur-Garen geht.

Die permanente Weiterentwicklung der Geräte hat... 

Der Vollsortimenter der Großküche

Mitten im ländlichen Westfalen, kurz vor Paderborn hat die Firma Bartscher ihren Stammsitz in Salzkotten.

Eine Begegnung mit Geschäftsführer Andreas Heumüller und Marketingleiter Markus Kosfeld.

Schneller zum Kunden

Mit einigen Investitionen und Innovationen wird das Unternehmen Bartscher den Fachhandel 2014 noch stärker in den Fokus nehmen. Vor allem die Auftragsabwicklung wird schneller und effektiver auf Basis von SAP erledigt.

Pressekontakt

Markus Kosfeld
Leitung Marketing
Jetzt anrufen
+49 5258 971-482
Jetzt schreiben
Markus.Kosfeld@bartscher.com
Mobil erreichen
+49 170 9274417
Jetzt Faxen
+49 5258 971-352